Hinterlegung Bestattungswunsch

Seit 1. Januar 2009 ist das neue Anmeldungs- und Registergesetz des Kantons Basel-Landschaft sowie die zugehörige Verordnung in Kraft.

Neu können alle Einwohnerinnen und Einwohner folgende Informationen auf der Gemeindeverwaltung hinterlegen:

  • Namen und die Adresse derjenigen Person die im Falle eines Unfalls oder des Todes zu benachrichtigen ist;
     
  • Anordnungen für das Begräbnis

    Hier finden Sie das Formular - bitte persönlich ausgefüllt und unterschrieben auf der Gemeindeverwaltung abgeben. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich eine Kopie in Ihrem Familienbüchlein zu hinterlegen