Identitätskarten und Pässe

Ab 24. Februar 2010 kann nur noch der neue biometrische Pass 10 beantragt werden. Pässe einschliesslich Kombianträge müssen beim Kanton bestellt werden. Dies kann telefonisch oder per Internet erfolgen. Das gleiche gilt auch für provisorische Pässe (Notpässe)

weitere Infos:

Aktuelle Infos zu Pass und Identitätskarten

Identitätskarten (ohne Kombiangebot) können wie bisher bei der Gemeinde-verwaltung bestellt werden. Es muss ein neueres Passfoto (Frontaufnahme - ohne Kopfbedeckung, ohne getönte Brillengläser - schwarz/weiss Foto genügt) mitgebracht werden. Bitte beachten Sie die hohen Qualitätsanforderungen, die an die Passfoto gestellt werden. Sie finden sie auf der Fotomustertafel auf der Homepage des Bundesamtes für Polizei


Gültigkeitsdauer (Pass 10 und IDK)

Personen bis zum 3. Altersjahr 3 Jahre
Personen zwischen 3. - 18. Altersjahr 5 Jahre
Personen ab 18. Altersjahr 10 Jahre


 

Gebühren ID
 

Identitätskarte für Kinder und Jugendliche Fr. 35.--
Identitätskarte für Erwachsene Fr. 70.--

 

 Die Kosten für Pässe und Kombiangebote finden Sie auf den Seiten vom Pass- und Patentbüro

Passverlängerungen und Kindereinträge sind nicht mehr möglich.
Der heute noch gültige Pass behält seine Gültigkeit bis zu seinem Ablaufdatum. Verlängeungen und Änderungen sind ab 1. Januar 2003 nicht mehr möglich.
Die heute noch gültige Identitätskarte behält ihre Gültigkeit bis zum Ablaufdatum.

Kosten der neuen Ausweise
Die Ausweise müssen bei deren Beantragung auf der Gemeindeverwaltung bar bezahlt werden. Sie werden Ihnen vom jeweiligen Hersteller mit eingeschriebener Post direkt zugestellt.

 Merkblatt: Pass- und Identitätskarte 2010 [PDF]